Crash course on creative activism

Photo

Scroll down for information in German, please note that the workshop will take place in English.

Berlin calling: for "crash course on creative activism" participants!

Kulturlabor Trial&Error invites youth workers, educators, social workers and curious citizens to join our 3 day workshop on creative activism metods! The course offer to learn about the history of creative activism, theoretical background, get insight in the scene and exercise practical skills of executing an action.

Creative activism is a tool to promote active citizenship, strengthen comunity networks, encourage social groups to formulate and channel their opinion in public. The workshop is based on the theoretical background of "Masta handbook" (mastazine.net/handbook) , enriched with an overview of spectacular actions as well as facilitated sharing of group experiences. During the workshop the variety of usage as well as practical methods of creative activism will be presented, participants will have practical sessions combined with reflective discussions and theoretical input, as well a guestspeaker is invited to share  experience.

Program:
22.11. Introduction - field exercise
29.11 The theory behind Creative Activism - guest speaker and discussion
06.12. Creative activism in practice - Learning by doing

The workshops will take place in the evening, between 18:00-21:30, our projectspace will be open for arrival from 17:30, so you can appear in good time if you whish to do so.

Facilitators & guest speakers:
Julia Vernersson (Kulturlabor Trial&Error) project manager, facilitator
Ruta Vimba (Kulturlabor Trial&Error) project manager, facilitator
Guest speaker from friendica.com

Registration:
Due to limmited amount of participants, this course requires registration. Registration closes on the 17th of November. There is participantion fee - 25 EUR which covers extra material and organisational costs as well as 3 vegetarian meals. Possibility for solidarity fee is available, describe Your motivation in the application.

If you are interested to take part in the course, please contact us per email - headquarters@mastazine.net, mention in the subject "3 days workshop". Briefly explain your level of expertise in creative activism, and motivation to join the course, as well as your name, organisation you represent (if applicable) and current occupation.

Berlin Aufruf: "Crash Kurs über Kreative Politische Aktionen" TeilnehmerInnen!

Der Kulturlabor Trial&Error lädt Jugendarbeiter, Erzieher und neugierige Bürger ein in unseren 3 Tagiges Workshop über Kreative Politische Aktionen Methoden teilzunehmen! Im Kurs lernen wir Geschichte des Kreatives Aktionismus, die Theorie, bekommen einen Einblick in der Szene und setzen unsere neue Kenntnisse in der Praxis um, indem wir eine Aktion machen!

Kreatives Aktionismus ist ein Werkzeug um aktive Bürgerschaft zu fördern, Gemeinschaftliche Netzwerke zu stärken, Gruppe dabei zu unterstützen, ihre Meinungen zu formulieren und in der Öffentlichkeit hinzuleiten. Das Workshop ist auf dem Theoretischen Hintergrund von "Masta handbook" bezogen (mastazine.net/handbook), durch ein Überblick von eindrucksvolle Aktionen und geteilte Gruppenerfahrung bereichert. Im Workshop werden unterschiedliche theoretische und praktische Methoden präsentiert. Die Teilnehmer werden die Möglichkeit haben durch Praxis, reflexive Diskussionen und theoretischen Einsatz zu lernen. Ein Gast Referent wird mit uns auch seine Erfahrung teilen und sein Projekt präsentieren.

Programm:
22.11. Einführung - Feldversuch
29.11 Die Theorie hinter Kreative Politische Aktionen - Gast Referent und Diskussion
06.12. Kreatives Aktionismus in der Praxis - Durch Machen lernen

18:00-21:30

Mit:
Julia Vernersson (Kulturlabor Trial&Error) Projekt Manager, Workshop Leiterin
Ruta Vimba (Kulturlabor Trial&Error) Projekt Manager, Workshop Leiterin
Gast Referent von friendica.com

Gebühren und Fristen:
Die Teilnehmerzahl ist begrentzt. Bitte bis 17. November anmelden. Beitrag 25 €
Die Gebühr deckt material- und organisatorische Kosten und 3 Vegetarische Mahlzeiten.
Es gibt die Möglichkeit einen Soli-Beitrag zu zahlen. Du kannst deine Motivation bei der Anmeldung mitschreiben.

Anmeldung:
Melde dich für diesen Kurs an bei: headquarters@mastazine.net mit Betreff "3 tagiges Workshop".
Erzähl uns in wenigen Worten dein Erfahrungsniveau bei Kreativen Aktion Planung und deine Anregung beim Kurs Teilzunehmen. Schreibe uns auch dein Name, Verein den du repräsentierst (wenn zutreffend) und derzeitige Beschäftigung.

Place: